Chili con Carne mit selbstgemachter Gewürzmischung

Chili con carne mit selbstgemachter Gewürzmischung
Teile das Rezept!

Dieses würzige Rezept für Chili con Carne mit selbstgemachter Gewürzmischung solltest du unbedingt probieren! Mit einem Klecks Schmand und etwas Knoblauchbaguette schmeckt es am allerbesten!

Zutaten fürs Chili con Carne

Folgende Zutaten benötigst du für das Chili con Carne mit selbstgemachter Gewürzmischung:

  • Rinderhackfleisch (oder auch anderes Hackfleisch deiner Wahl)
  • Zwiebel
  • Knoblauch
  • Paprikaschote (grün, rot oder gelb)
  • Tomatenmark
  • Rinderfond (oder Gemüsebrühe)
  • passierte Tomaten
  • Kidneybohnen aus der Dose
  • Mais aus der Dose

Für die selbstgemachte Gewürzmischung benötigst du folgende Zutaten:

  • Paprikapulver edelsüß und geräuchert
  • Korianderpulver
  • Kreuzkümmelpulver
  • Chiliflocken
  • Zucker
  • Zimt
  • Kakaopulver
  • Salz

Das Chili con Carne schmeckt auch ohne Zugabe von Zimt und Kakaopulver sehr gut. Die beiden Gewürze verleihen dem Gericht jedoch das gewisse Etwas.

Wenn man keine Chiliflocken zur Hand hat, so kann man stattdessen auch frische Chilischoten verwenden. Die Dosierung richtet sich hierbei nach der persönlichen Vorliebe für Scharfes.

Zubereitung des Chili con Carne

Die Zubereitung des Chili con Carne ist wirklich einfach. Zunächst wird das Hackfleisch in einer gut erhitzten Pfanne scharf angebraten. Da meine Pfanne beschichtet ist, verzichte ich auf die Zugabe von Öl. Das Fleisch enthält meist genügend Fett, welches beim Braten austritt.

Als nächstes gibt man die gewürfelten Zwiebel- sowie Knoblauchwürfel dazu und brät sie wenige Minuten mit an.

Dann kann schon die Gewürzmischung eingerührt werden, gefolgt vom Tomatenmark. Das Tomatenmark wird auch ein oder zwei Minuten in der Pfanne angeröstet und alles wird dann mit dem Rinderfond abgelöscht.

Anschließend wird die vorher gewürfelte Paprikaschote hinzugegeben und schließlich werden die passierten Tomaten eingerührt. Nun lässt man das Chili con Carne bei geschlossenem Deckel und niedriger Hitze für etwa 20 Minuten köcheln.

Nach der Kochzeit werden die Kidneybohnen sowie der Mais eingerührt. Beides lässt man dann noch für etwa 10 Minuten im Chili gut erwärmen.

Schon ist das würzige Chili con Carne mit selbstgemachter Gewürzmischung fertig und kann mit einem Klecks Schmand und Baguette serviert werden.

Wenn du sehen möchtest, wie ich das Chili con Carne genau zubereitet habe, so sehe dir gerne das unter der Rezeptkarte verlinkte Video an.

Ich freue mich wie immer über deine Bewertung und deinen Kommentar, wenn du das Rezept nachgekocht hast.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Ausprobieren und Genießen!

Liebe Grüße

Elina

Chili con carne mit selbstgemachter Gewürzmischung

Chili con Carne mit selbstgemachter Gewürzmischung

766f07b33fc9f0b9a97035c8426697ba?s=30&d=mm&r=gElina
Dieses würzige Chili con Carne musst du unbedingt versuchen!
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Gericht Hauptgericht
Küche Mexikanisch
Portionen 4 Portionen

Kochutensilien

  • 1 Schmorpfanne 28 cm Verlinktes Produkt ist ein Affiliate-Link. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen, der Preis erhöht sich für dich dadurch nicht!

Zutaten
  

  • 600 g Rinderhackfleisch
  • 1 Zwiebel groß
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 grüne Paprikaschote
  • 200 ml Rinderfond alternativ Gemüsebrühe
  • 550 ml passierte Tomaten
  • 1 Dose Kidneybohnen
  • 200 g Mais aus der Dose

Für die Gewürzmischung:

  • 1 EL Paprikapulver edelsüß
  • ¼ TL Paprikapulver geräuchert
  • 1 TL Korianderpulver
  • 1 EL Kreuzkümmelpulver
  • 1 TL Chiliflocken oder mehr je nach Geschmack
  • 1 TL Zucker
  • ½ TL Zimt
  • 1 EL Kakaopulver
  • Salz

Zum Anrichten:

  • etwas Schmand oder Cremé fraiché

Video

Anleitungen
 

  • Als erstes wird das Rinderhackfleisch in einer heißen beschichteten Pfanne kross angebraten.
    Auf die Zugabe von Öl kann hierbei verzichtet werden, da das Hackfleisch normalerweise genug Fett enthält, welches beim Braten auch austritt.
  • Als nächstes gibt man die gewürfelte Zwiebel sowie den fein gewürfelten Knoblauch zum Fleisch dazu und brät alles etwa 3 Minuten unter Rühren an.
  • Danach können die Gewürze bzw. die vorher hergestellte Gewürzmischung hinzugegeben werden.
  • Anschließend gibt man das Tomatenmark dazu und röstet es etwas an, bevor alles mit dem Rinderfond ablöscht wird.
  • Dann wird die gewürfelte Paprikaschote hinzugegeben.
  • Schließlich rührt man die passierten Tomaten ein und lässt alles bei geschlossenem Deckel und geringer Hitze für etwa 20 Minuten köcheln.
  • Nach der Kochzeit werden die abgetropften Kidneybohnen sowie der Mais dazugegeben und noch für etwa 10 Minuten im Chili erwärmt.
  • Das fertige Chili con Carne kann mit einem Klecks Schmand oder Cremé fraiché garniert serviert werden.
Keyword Abendessen, Chili con Carne, Gewürzmischung, Hackfleisch, Kidneybohnen, Mittagessen
Tried this recipe?Let us know how it was!

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating