Knusprige Haferkekse mit Rosinen

Knusprige Haferkekse mit Rosinen
Teile das Rezept!

Leckere knusprige Haferkekse mit Rosinen, die zu jedem Kaffeekränzchen passen und auch Kindern sehr gut schmecken!

Zutaten für knusprige Haferkekse

Damit die Haferkekse auch richtig schön knusprig werden, sorgt eine bestimmte Zutat. Hierbei handelt es sich nämlich um braunen Zucker! Sobald die frisch gebackenen Kekse abgekühlt sind und der Zucker darin wieder fest geworden ist, werden sie super knusprig an den Rändern und im Inneren sind sie immer noch wunderbar mürbe.

Folgende Hauptzutaten benötigst du für die leckeren Haferkekse:

  • Butter
  • braunen und weißen Zucker
  • 1 Ei
  • Weizenmehl
  • kernige Haferflocken
  • Rosinen
  • Backpulver
  • Vanille, Zimt

Für dieses Rezept verwende ich bevorzugt kernige Haferflocken. Solltest du jedoch nur zarte Haferflocken zu Hause im Schrank haben, so kannst du diese auch verwenden, dann haben die Kekse jedoch nicht so viel Struktur und sind ebenmäßiger. Am Geschmack ändert das aber nichts!

Solltest du keine Rosinen mögen, so kannst du sie natürlich auch weglassen oder alternativ auch durch getrocknete Cranberries ersetzen. Schokostückchen bzw. Schokotröpfchen wären auch durchaus denkbar. Oder du gibst grob gehackte Haselnüsse mit in den Teig, das ist auch eine leckere Option.

IMG E00161

Geschichte hinter dem Rezept

Es ist schon manchmal lustig, wie man zu bestimmten Rezeptideen kommt!

Als Muse diente mir für dieses Rezept der „Friends“ Charakter „Phoebe“. Du kennst bestimmt die Fernsehserie „Friends“ aus den 90er Jahren oder hast zumindest mal davon gehört. Jedenfalls bringt Phoebe ihrer Freundin Rachel Haferkekse mit, weil diese Liebeskummer hat und sie sie trösten möchte. Phoebe preist die Kekse als die besten Hafercookies auf der ganzen Welt an und Rachel stimmt ihr zu, nachdem sie einen davon probiert hat.

Genau diese Szene brachte mir die Idee nach einem leckeren amerikanischen Rezept für Haferkekse zu suchen, die mit Phoebes Keksen mithalten können. Und was soll ich sagen… Nach längerem Herumprobieren und Anpassen des Rezeptes habe ich aus meiner Sicht ein sehr leckeres Rezept hinbekommen. Phoebe wäre stolz!

In diesem Sinne wünsche ich dir viel Freude beim Ausprobieren und Genießen!

Sehe dir gerne auch das unter dem Rezept verlinkte Rezeptvideo an!

Liebe Grüße

Elina

Knusprige Haferkekse mit Rosinen

Knusprige Haferkekse mit Rosinen

766f07b33fc9f0b9a97035c8426697ba?s=30&d=mm&r=gElina
Diese Haferkekse mit Rosinen sind sehr lecker, schnell gemacht und halten sich lange, wenn sie nicht vorher gegessen werden!
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Backzeit 10 Minuten
Gericht Nachspeise
Küche Amerikanisch
Portionen 18 Stück

Zutaten
  

  • 120 g Butter
  • 100 g brauner Zucker
  • 50 g weißer Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei Größe M
  • 120 g Mehl
  • 150 g kernige Haferflocken
  • ½ TL Zimt
  • ½ TL Backpulver
  • 100 g Rosinen

Video

Anleitungen
 

  • Gebe die Butter mit den beiden Zuckerarten, dem Vanillezucker sowie dem Salz in eine Rührschüssel und verrühre alles mit dem Handrührgerät miteinander.
  • Rühre dann das Ei unter.
  • Mische das Backpulver und den Zimt unter das Mehl und gebe es zur Butter-Zucker-Mischung dazu. Gebe auch die Haferflocken dazu und verrühre alles zu einem recht festen klebrigen Keksteig.
  • Hebe schließlich die Rosinen kurz unter den Teig.
  • Setze mit Hilfe eines Eisportionierers oder zweier Löffel ca. 18 Häufchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech. Achte dabei auf genügend Abstand zwischen den Teighaufen, da diese beim Backen auseinanderfließen.
  • Drücke jedes Teighäufchen mit den Fingern etwas flacher und backe die Kekse anschließend bei 180°C (Ober-/Unterhitze) für ca. 10 bis 12 Minuten.
    Die Haferkekse sind nach dem Backen noch sehr weich und werden erst nach dem kompletten Auskühlen richtig schön knusprig.
Keyword Hafercookies, Haferkekse, Kekse
Tried this recipe?Let us know how it was!

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating