Nudeln mit Spinatsoße, Tomaten und Feta

Nudeln mit Spinatsoße, Tomaten und Feta
Teile das Rezept!

Diese Nudeln mit Spinatsoße sind super schnell in der Zubereitung und schmecken der ganzen Familie!

Du kommst müde von der Arbeit nach Hause und möchtest trotzdem etwas Gesundes und vor allem auch Leckeres für deine Familie kochen? Mit diesen Spinatnudeln ist das absolut kein Problem!

Die Zutaten für das leckere Gericht sind sehr schnell vorbereitet. Die Zwiebel wird fein gewürfelt, die kleinen Cocktailtomaten werden schnell einmal halbiert und der Feta wird ebenfalls in Würfel geschnitten. Das erfordert nicht einmal 10 Minuten.

In der Zwischenzeit kann man schon mal die Nudeln kochen. Ich verwende hier gerne Bandnudeln. Du kannst auch andere Sorten verwenden. Spiralnudeln zum Beispiel eignen sich ebenfalls sehr gut dafür.

Während die Nudeln kochen wird die Zwiebel in etwas Öl glasig gedünstet, der Knoblauch hineingepresst und der tiefgekühlte, gehackte Spinat hinzugegeben. Anschließend gibt man die Gemüsebrühe dazu und lässt den Spinat bei geschlossenem Deckel auftauen. Wenn das erledigt ist, werden die übrigen Zutaten eingerührt. Zum Schluss gibt man die gekochten Nudeln zur Soße und bestreut alles noch mit den Fetawürfeln. Und in gerade einmal 30 Minuten hast du ein schmackhaftes und gesundes Abendessen gezaubert!

Ich werde öfter gefragt, womit man den Kräuterfrischkäse noch ersetzen kann. Natürlich kannst du auch den normalen Frischkäse natur verwenden oder einen fettreduzierten. Alternativ kannst du auch Cremé fraiché oder Sahne verwenden. Meistens nehme ich das, was ich gerade im Kühlschrank habe! Mit Kräuterfrischkäse hat es mir und meiner Familie bisher aber am Besten geschmeckt!

Wenn du sehen möchtest, wie ich die Nudeln mit Spinatsoße genau zubereitet habe, so kannst du dir gerne das unter der Rezeptkarte verlinkte Video ansehen.

Ich wünsche dir viel Freude beim Ausprobieren und Genießen!

Liebe Grüße

Elina

Nudeln mit Spinatsoße, Tomaten und Feta

Nudeln mit Spinatsoße, Tomaten und Feta

766f07b33fc9f0b9a97035c8426697ba?s=30&d=mm&r=gElina
Dieses Nudelgericht ist schnell gemacht und schmeckt super cremig!
Zubereitungszeit 30 Minuten
Gericht Hauptgericht
Küche Deutsch
Portionen 4 Portionen

Kochutensilien

  • 1 Schmorpfanne 28 cm Verlinktes Produkt ist ein Affiliate-Link. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen, der Preis erhöht sich für dich dadurch nicht!

Zutaten
  

  • 250 g Nudeln Trockengewicht, z. B. Bandnudeln
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 300 g TK-Spinat gehackt
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer
  • etwas Zitronenabrieb
  • 100 g Frischkäse mit Kräutern
  • 150 g Cocktailtomaten
  • 200 g Feta oder Hirtenkäse
  • etwas Nudelwasser Wasser, in dem die Nudeln kochen

Video

Anleitungen
 

  • Koche als erstes schon mal die Nudeln in reichlich Salzwasser.
  • In der Zwischenzeit kannst du die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden.
  • Erhitze dann das Olivenöl in der Pfanne und dünste die Zwiebelwürfel darin glasig an. Drücke anschließend die beiden geschälten Knoblauchzehen hinein. Alternativ kannst du die Knoblauchzehen auch ganz klein hacken und dazu geben.
  • Gebe danach den gefrorenen Spinat dazu und gieße die Gemüsebrühe drüber. Decke die Pfanne nun mit einem Deckel ab und lasse den Spinat bei mittlerer Hitze erst einmal auftauen.
  • Wenn der Spinat komplett aufgetaut ist, kannst du Salz, Pfeffer und den Zitronenabrieb dazugeben.
  • Rühre dann den Kräuterfrischkäse ein und gebe die halbierten Cocktailtomaten dazu.
  • Wenn die Nudeln gar sind, kannst du noch ca. 2 EL des Nudelwassers zur Soße geben. Die im Wasser enthaltene Stärke, welche aus den Nudeln stammt, wird die Soße ein klein wenig eindicken.
    Gieße die Nudeln nun ab und rühre sie in die Soße ein.
  • Die Nudeln mit Spinatsoße sind nun fertig und können mit den Feta-Würfeln serviert werden. Guten Appetit!
Keyword Feta, Nudeln, Spinat, Tomaten
Tried this recipe?Let us know how it was!

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating