Overnight Oats – Schnelles Frühstück mit Haferflocken

Teile das Rezept!
Overnight Oats

Overnight Oats sind das perfekte Frühstück, wenn du es früh am Morgen eilig hast, aber trotzdem etwas Gesundes und Leckeres für den Start in den Tag brauchst.

Bei den Overnight Oats handelt es sich um am Abend zuvor in Milch eingeweichte Haferflocken, die man mit verschiedenen Toppings versehen kann.

Zum Anrühren der Haferflocken nimmst du am Besten ein Glas mit Schraubverschluss. Hierfür verwende ich gerne große Marmeladengläser mit ca. 300 ml Fassungsvermögen. Natürlich kannst du auch ein anderes Behältnis verwenden, welches du gerade zu Hause hast. Wenn du deine Oats jedoch in Tasche oder Rucksack mit zur Arbeit, Schlule oder Uni nehmen möchtest, würde ich dir auf jeden Fall eine auslaufsichere Variante empfehlen. Und denke auch an die Mitnahme eines Löffels!

Die Basis der Oats besteht bei meinem Rezept bei allen drei Varianten aus Haferflocken, geschroteten Leinsamen, Milch und etwas Joghurt. Leinsamen sind wegen der enthaltenen Omega-3-Fettsäuren besonders gesund. Als Alternative kann ich dir hier aber auch die etwas teureren Chia-Samen empfehlen. Auch bei Milch und Joghurt hast du die Wahl, ob du welche aus Kuhmilch oder eine pflanzliche Alternative verwenden möchtest. Beides geht hier sehr gut. Ich verwende gerne auch mal Mandelmilch und Sojajoghurt für die Basis.

Bei den Toppings in diesem Rezept habe ich mich für die Sorten Mango-Kokos, Banane-Erdnuss und Karotte-Walnuss entschieden. Du kannst aber natürlich auch selbst kreativ werden und deiner Fantasie freien Lauf lassen. Es gibt so unendlich viele Möglichkeiten bei der Auswahl der Toppings.

Wie wäre es zum Beispiel mit gemischten Beeren? Da kannst du super auch tiefgekühlte Ware nehmen und diese unaufgetaut auf die Basis geben, etwas Honig drüber und ab damit in den Kühlschrank. Am nächsten Morgen sind die Beeren auf alle Fälle aufgetaut und die Oats bereit zum Verzehr.

Probiere im Sommer doch mal die Overnight Oats mit Vanillejoghurt und frischen Erdbeeren. Ich sage dir, das ist ein Gedicht!

Solltest du Apfel oder Birne als Topping nehmen wollen, so empfehle ich dir, das in Stücke geschnittenes Obst etwas mit Zitronensaft zu beträufeln, damit es nicht braun wird. Da es aber luftdicht verschlossen die Nacht über im Kühlschrank lagert, dürfte das Obst auch ohne Zitronensaft nicht allzu braun werden.

Etwas Süße darf bei meinen Oats nicht fehlen. Daher kommt in jedes Glas etwas Ahornsirup. Du kannst natürlich auch Honig oder andere flüssige Süßungsmittel verwenden. Wenn du es noch gesünder haben möchtest oder es nicht so süß magst, so kannst du die zusätzliche Süße selbstverständlich weglassen.

Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Ausprobieren dieser leckeren Overnight Oats! Lasse es mich gerne über die Kommentarfunktion wissen, welches der drei Toppings dein Favorit ist! Gerne kannst du mich auch auf Instagram markieren, wenn du das Rezept ausprobierst und ein Bild davon posten möchtest.

Overnight Oats – Schnelles Frühstück mit Haferflocken

Elina
Dieses schnelle Frühstück ist für alle geeignet, die in der Früh keine Zeit für die Frühstücksvorbereitungen haben und das Frühstück bereits am Abend vorbereiten wollen!
Zubereitungszeit 30 Minuten
Gericht Frühstück
Küche Amerikanisch
Portionen 3 Portionen

Kochutensilien

  • 3 Schraubgläser (ca. 300 ml Füllmenge) oder ähnliche Behälter

Zutaten
  

Zutaten für die Basis (ausgelegt für je ein Glas)

  • 40 g Haferflocken
  • 1 EL geschrotete Leinsamen
  • 100 ml Milch
  • 3 EL (gehäuft) Joghurt Natur

Topping für die Mango-Kokos-Oats (ausgelegt für je ein Glas)

  • 1 EL Mandelblättchen
  • 1 EL Kokosraspeln
  • ½ Mango in Würfeln
  • 2 EL Ahornsirup

Topping für die Bananen-Erdnuss-Oats (ausgelegt für je ein Glas)

  • 1 kleine reife Banane in Scheiben
  • 2 EL Ahornsirup
  • 1 TL Erdnussmus
  • 1 EL Schokotröpfchen oder geraspelte Schokolade

Topping für die Karotten-Walnuss-Oats (ausgelegt für je ein Glas)

  • 1 EL Rosinen
  • etwas Zimt nach Geschmack
  • 1 kleine fein geraspelte Karotte
  • 2 EL gehackte Walnüsse
  • 1 EL Ahornsirup

Video

Keyword Früchte, Haferflocken, Joghurt, Overnight Oats

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating