Pelmeni mit Soße – Leckere Teigröllchen mit Hackfleisch

Pelmeni mit Soße
Teile das Rezept!

Pelmeni ist DAS Nationalgericht in Russland und vielen ehemaligen UDSSR-Staaten. Es handelt sich dabei um kleine gekochte Teigtaschen mit Hackfleischfüllung – ähnlich den italienischen Tortellini.

Wer Pelmeni schon einmal selbst gemacht hat weiß, wie aufwändig die Zubereitung ist. Jedes einzelne kleine Teigtäschchen muss per Hand geformt werden und normalerweise macht man gleich eine große Portion, um die ganze Familie satt zu bekommen. Da werden es dann schon gut und gerne mal 200 bis 300 Stück. In russischen Familien ist es daher üblich, dass die ganze Familie nicht nur beim Essen, sondern auch beim Formen der Pelmeni behilflich ist.

Nun hat man aber nicht immer Zeit und Lust sich diesen Aufwand zu machen und so ist dann wohl dieses Rezept entstanden, welches zwar aus den gleichen Zutaten besteht, jedoch deutlich zeitsparender ist, da das Herstellen der Röllchen deutlich schneller von der Hand geht. Außerdem hat man hier auch noch eine leckere Soße, in der die Röllchen gekocht werden. Die traditionellen Pelmeni werden normalerweise nämlich mit viel Schmand gegessen.

In Russland nennt man diese Zubereitungsart frei übersetzt „faule Pelmeni“ bzw. „Pelmeni für Faule“. So ganz für Faule sind die Teigröllchen aus meiner Sicht auch nicht, denn ein gewisser Aufwand ist trotzdem noch dahinter. Aber da die Zubereitung wesentlich schneller geht als das Formen der einzelnen kleinen Pelmeni, können wir es definitiv so gelten lassen.

Ich bereite diese Pelmeni Röllchen mit Soße meistens in der Pfanne zu. Als Alternative kannst du sie aber auch im Backofen zubereiten. Gebe die Soße in eine Auflaufform, setzte die Röllchen oben drauf und begieße alles mit heißem Wasser oder Brühe, bis die Pelmeni-Röllchen bedeckt sind. Lasse sie bei 180 °C (Ober-/Unterhitze) im Backofen für ca. 20 Minuten garen und gebe dann noch etwas geriebenen Käse oben drauf und lasse alles nochmal für ca. 20 Minuten überbacken. Sooo lecker!

Sehe dir gerne auch die unter der Rezeptkarte verlinkte Videoanleitung an!

Ich wünsche dir viel Freude beim Genießen und schon mal einen guten Appetit!

Liebe Grüße

Elina

Pelmeni mit Soße

Pelmeni mit Soße – Leckere Teigröllchen mit Hackfleisch

766f07b33fc9f0b9a97035c8426697ba?s=30&d=mm&r=gElina
Schnecken aus Teig und Hackfleisch in leckerer Soße gegart.
Vorbereitungszeit 1 Stunde
Zubereitungszeit 45 Minuten
Gericht Hauptgericht
Küche Russisch
Portionen 4 Portionen

Kochutensilien

  • 1 Schmorpfanne 28 cm Verlinktes Produkt ist ein Affiliate-Link. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen, der Preis erhöht sich für dich dadurch nicht!

Zutaten
  

Zutaten für den Teig

  • 300 g Mehl
  • 1 Ei
  • ¼ TL Salz
  • 150 ml Wasser evtl. etwas weniger oder etwas mehr

Zutaten für die Füllung

  • 500 g Hackfleisch gemischt
  • 1 Zwiebel groß
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • ½ TL Korianderpulver
  • ½ TL Kurkuma
  • etwas Petersilie und Dill TK oder frisch

Zutaten für die Soße

  • 2 EL Öl
  • 2 Karotten
  • 1 Zwiebel klein
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz, Pfeffer nach Geschmack
  • 3 EL Tomatenmark
  • 200 ml Sahne
  • heißes Wasser oder Brühe

Video

Anleitungen
 

Zubereitung des Teiges

  • Vermische alle Zutaten miteinander, sodass eine Teigkugel entsteht. Hierfür kannst du eine Küchenmaschine benutzen oder alles einfach mit den Händen verkneten. Es kann sein, dass du entweder ein kleines bisschen mehr oder weniger Wasser benötigst, als von mir angegeben. Wichtig ist, dass der Teig elastisch und nicht mehr klebrig ist.
  • Decke den Teig ab und lege ihn für ca. 30 Minuten zum Ruhen in den Kühlschrank.

Zubereitung der Füllung

  • Püriere die Zwiebel mit dem Stabmixer oder einem vergleichbaren Zerkleinerer. Alternativ kannst du die Zwiebel fein würfeln.
  • Gebe das Zwiebelpüree sowie alle Gewürze zum Hackfleisch und vermische alles gut miteinander.

Formen der Röllchen

  • Rolle den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche bis zu einer Größe von ca. 50 x 50 cm aus.
  • Verstreiche nun die Füllung gleichmäßig auf dem Teig. Lasse dabei rundherum einen Rand von ca. 1 cm frei.
  • Rolle den Teig anschließend von einer Seite her ein. Schneide die Teigrolle dann in ca. 4 cm breite Teile.

Zubereitung der Soße und Kochen der Röllchen

  • Schäle die Zwiebel und schneide sie in feine Würfel.
  • Schäle die Karotten und reibe sie auf der groben Reibe.
  • Schwitze die Zwiebel in etwas Öl an und gebe dann die geriebenen Karotten dazu. Würze alles mit Salz und Pfeffer und rühre das Tomatenmark ein. Gebe dann die Sahne dazu und lasse die Soße ca. 10 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln.
  • Setze anschließend die Röllchen bzw. die Schnecken auf die Soße und begieße sie mit heißem Wasser oder heißer Brühe bis sie komplett bedeckt sind.
    Gebe nun einen Deckel auf die Pfanne und lasse die Röllchen bei geringer Hitze ca. 30 Minuten kochen. Es kann sein, dass du zwischendurch noch etwas Wasser hinzufügen musst, falls es zu schnell verkocht ist, sonst brennen dir die Röllchen an!
Keyword Hackfleisch, Pelmeni, Pelmeni in Soße
Tried this recipe?Let us know how it was!

Empfohlene Artikel

2 Kommentare

  1. Pelmeni kenne ich anders, das hier sind nur Hackfleischrollen in einer Soße

    1. Die Zutaten sind genau die gleichen, nur eben in einer anderen Form zubereitet und mit Soße 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating