Chinakohlsalat mit Thunfisch und Ei

Teile das Rezept!
Chinakohlsalat mit Thunfisch und Ei

Chinakohlsalat mit Thunfisch und Ei: Du suchst nach einem kohlenhydratarmen und eiweißreichen Rezept und magst Thunfisch? Dann solltest du diesen Chinakohlsalat mit Thunfisch und Ei unbedingt ausprobieren. Dieser Salat mit selbstgemachtem Joghurtdressing ist nicht nur figurfreundlich, sondern schmeckt auch noch super gut!

Zutaten für Chinakohlsalat mit Thunfisch und Ei

Folgende Zutaten benötigst du für den Chinakohlsalat mit Thunfisch und Ei:

  • Chinakohl
  • Salatgurke
  • Thunfisch (in eigenem Saft)
  • hartgekochte Eier
  • rote Zwiebel
  • Dill
  • Joghurt
  • Senf
  • Mayonnaise
  • Apfelessig
  • Knoblauchpulver
  • etwas Zucker
  • Salz, Pfeffer

Für das Joghurtdressing kannst du den Joghurt deiner Wahl verwenden. Ob der Joghurt nun 1,5 oder 3,5 % Fettanteil hat, spielt für den Geschmack keine große Rolle. Wenn du Kalorien einsparen möchtest, so wähle lieber den fettarmen Joghurt.

Die Mayonnaise könntest du auch durch leichte Salatcreme ersetzen, wobei bei der geringen Menge die Mayo kalorientechnisch nicht sehr ins Gewicht fallen würde.

Anstelle von Apfelessig kann man sehr gut auch Weißweinessig verwenden.

Solltest du keinen Knoblauchpulver zu Hause haben, so tut es eine gepresste frische Knoblauchzehe auch.

Der Zucker ist nötig, um die Säure des Essigs zu neutralisieren. Wenn du bei deiner Diät nun auch auf Zucker verzichtest, so kannst du ihn auch mit einer passenden Menge an Süßstoff austauschen.

Tipp zum Abwandeln:

Sehr lecker schmeckt der Salat auch, wenn du eine kleine Dose Mais hinzugibst. Probiere es doch mal aus!

Zubereitung Chinakohlsalat mit Thunfisch und Ei

Die Zubereitung des Chinakohlsalats geht super schnell von der Hand.

Hierfür musst du nur die Chinakohlblätter vom harten Strunkteil befreien und sie dann in feine Streifen schneiden. Die Gurke muss nicht vorher geschält und kann gleich grob gewürfelt werden. Die geschälte Zwiebel kannst du vierteln und in dünne Streifen schneiden. Der Dill wird ebenfalls klein geschnitten. Die gekochten Eier können mit dem Eierschneider kleingeschnitten werden. Der Thunfisch wird abgetropft und mit der Gabel etwas zerteilt. Das alles gibst du in eine große Salatschüssel.

Nun wird das Joghurt-Dressing zubereitet. Hierfür vermischst du den Joghurt, den Senf, die Mayo, den Apfelessig, das Knoblauchpulver, den Zucker sowie Salz und Pfeffer miteinander. Gebe das Dressing dann zum Salat und mische es gut unter. Schon ist der Chinakohlsalat mit Thunfisch und Ei fertig und kann serviert werden!

Sehe dir gerne auch die in der Rezeptkarte verlinkte Videoanleitung an.

Wenn du das Rezept ausprobiert hast, so freue ich mich über deine Bewertung und einen Kommentar. Vielen Dank!

Guten Appetit und liebe Grüße

Elina

Chinakohlsalat mit Thunfisch und Ei

Elina
Sättigender Chinakohlsalat mit Thunfisch, Ei und selbst gemachtem Joghurt-Dressing
Zubereitungszeit 15 Minuten
Gericht Salat
Küche Deutsch
Portionen 2 Portionen

Zutaten
  

  • 6-8 Chinakohl-Blätter
  • Salatgurke
  • 3 Eier hartgekocht
  • 1 Dose Thunfisch in eigenem Saft
  • 1 kleine Zwiebel rot
  • ½ Bund Dill oder Petersilie

Zutaten für das Dressing:

  • 4 EL Joghurt 3,5 oder 1,5 % Fettanteil
  • 1 TL mittelscharfer Senf gehäuft
  • 1 EL Mayonnaise
  • ½ TL Knoblauchpulver oder 1 Zehe frischen Knoblauch
  • 1 TL Zucker
  • 1 EL Apfelessig oder Weißweinessig
  • Salz, Pfeffer nach Geschmack

Video

Anleitungen
 

  • Zunächst wird bei den Chinakohlblättern das harte Strunkteil herausgeschnitten.
    Anschließend werden die Blätter in dünne Streifen geschnitten.
  • Die Gurke wird in grobe Würfel geschnitten. Die Schale kann dabei dran bleiben.
  • Die Zwiebel wird geviertelt und in dünne Streifen geschnitten.
  • Der Dill wird ebenfalls klein geschnitten.
  • Die gekochten Eier werden gewürfelt.
  • Das vorbereitete Gemüse kommt dann zusammen mit dem abgetropften Thunfisch und den Eierwürfeln in eine Salatschüssel.

Zubereitung des Dressings:

  • Für das Dressing werden Joghurt, Senf, Mayonnaise, Apfelessig, Zucker, Knoblauchpulver, Salz und Pfeffer gründlich miteinander vermischt.
  • Das Dressing wird über den Salat gegeben und ordentlich verrührt. Der Salat ist sofort servierbereit.
Keyword Chinakohl, Dill, Eier, Gurke, High Protein, Joghurt, Joghurt Dressing, Kartoffelsalat, Low Carb, Thunfisch

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating